Neue Freunde, alte Feinde

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 20 L.R. Der ganz normale Alltag auf Nebelwacht hatte wieder begonnen. Ich war nun schon seit ein paar Tagen zurück und genoss die Ruhe, die mir meine vertrauten Aufgaben bescherten. Wie so oft in […]

Die Reise zur Zwergenschmiede

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Die Reise zur Zwergenschmiede verlief gänzlich anders, als ich es mir vorgestellt hatte. Laros und ich haben unser Ziel nie erreicht. Gemeinsam waren wir unterwegs nach Freitor, zur großen Zwergenschmiede Saltans, denn […]

Die Lichtung im Wildlingswald

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Schon lange war ich nicht mehr so aufgeregt. Ich spürte förmlich, dass uns etwas Großes bevorstand. Im Wildlingswald war eine große Lichtung entdeckt worden, so groß, dass es unnatürlich schien. Nun befand […]

Sommerfeldzug zur Stadtruine Methraton’Thul

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Diese ewigen Schiffsreisen! Nie werde ich mich daran gewöhnen. Wir sind auf einer mir unbekannten Insel in Mythodea angekommen. Das askalonische Heer war mit Schiffen angereist, während andere Siedler durch die Tunnel […]

Auf dem Konvent der Elemente

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Welch ein herrliches Fest! Archon Collin und Nyame Shioban hatten zum diesjährigen Konvent der Elemente eingeladen, bei dem auch Askalon vertreten war und somit auch wir. Im überschaubaren Dorf Holzbrück wurde den […]

In der geheimen Bibliothek

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Ich war gespannt. Es war ein schönes Gefühl wieder zurück in Sonnengrad zu sein. Die vertrauten Straßen und Marktplätze, die Häuser des Adels, Apsus heiliger Brunnen, die Bibliotheken, der Palast des Kaisers […]

Die Rückkehr nach Nebelwacht

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Wir waren gerade von unserem Feldzug zurückgekehrt und ich war müde nach dem langen Marsch nach Nebelwacht und dem deftigen Abendessen, als plötzlich fremde Männer mit lautem Getöse eintraten. Generalleutnant von Rax […]

Feldzug nach Kal’Hattra

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Wir sind in einem mir unbekannten Gebiet namens Kal’Hattra angekommen und haben unser Lager inmitten der Zeltstadt Askalons errichtet. In diesem vom Krieg gegen die Verfemten zerrütteten Gebiet ist das Ignisvolk der […]

Wenn man mal nicht auf Nebelwacht ist

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 19 L.R. Ich war dienstlich in Freitor unterwegs gewesen. Als ich zurückgekehrt bin, sollte ich schnell erfahren, dass das neue Jahr turbulenter angefangen hatte, als ich es mir in meinen wildesten Träumen hätte vorstellen […]

Ausbildung neuer Rekruten

Veröffentlicht

– Reisetagebuch von Bruder Fahlon – Priester des Tempels zur Gottheit Martu in Sonnengrad,Hauptstadt des Kaiserreiches Drea und Chronist der GardeJahr 18 L.R. Es war ein kühler Herbsttag und wir hatten uns inzwischen von den Strapazen des Sommers erholt. Im Innenhof der Burg wurden alle Gardisten versammelt, um die allgemeine Ausbildung aufzufrischen. Es wurden neue […]